Materialdesign – Flatdesign – Minimaldesign – Pappe und Karton

Ich bin kein freund von Android, auch wenn ich mittlerweile ein solches System in meiner Hosentasche mit mir rumtrage, aber ich mag die Idee hinter dem ursprünglichen Materialdesign mit seinem Erscheinungsbild, als sei alles aus Tonkarton ausgeschnitten.

Da es leider keine Vorlagen im Material Design gab die mich angesprochen haben, habe ich selber ein wenig mit Pappe und Photoshop rumgespielt und Wallpaper mit Motiven aus Star Trek und Star Wars erstellt. Das Ergebnis kann sich jetzt jeder runterladen.

Bis jetzt aber nur in 1920px x 1080px Full HD und in 1080px x 1920px für den Smartphone Lockscreen und Hintergrund.

Vine

Vine? Was?

Vine dürfte den Meisten wirklich kein Begriff mehr sein. Vine ist großartig unnütz. Bei Vine handelt es sich um einen Ableger von Twitter, der das Prinzip des Ultrakurznachrichten-Dienstes auf Videos überträgt.

Während man bei Twitter noch weniger Platz als in einer SMS hat, hat man bei Vine so wenig Platz für ein Video, dass ein Animiertes GIF aus den 90er zum abendfüllenden Film wird.

Weiterlesen

pay per charge

Mit dem nächsten iPhone wird die Funktion „pay per charge“ eingeführt.

Durch diese Funktion kann ein  Nutzer sein iPhone nur aufladen, wenn er den
Ladevorgang vorher im i Tunes Store für 99 Cent kauft und aktiviert.
Außerdem muss der Stromanbieter 30% der Einnahmen, die durch das aufladen
der iPhones entstehen an Apple abgeben. Weiterlesen